Otto Brenner Preis - Allgemein

Bewerbung Otto Brenner Preis - Allgemein

Allgemeine Angaben

Angaben zur Person, die den Beitrag einreicht:*


Bewerber/in für den Otto Brenner Preis 2019:

Weitere beteiligte Personen:
Weitere beteiligte Person:
Weitere beteiligte Person:
Wenn mehr als drei weitere Personen beteiligt sind, bitte alle weiteren Personen in folgendem Feld Komma getrennt mit Geburtsdatum jeweils in eine Zeile eingetragen (Vorname Nachname, Geburtsdatum):

Der Beitrag wird eingereicht von:


Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Beschreibung des Beitrags

Beschreibung der Leistung:

(Der Beitrag muss im Zeitraum zwischen dem 1. Juli 2018 (00:00 Uhr) und dem 30. Juni 2019 (24:00 Uhr) in deutscher Sprache erschienen sein.)

Angaben zum Beitrag:


Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenübermittlung

Anlagen:*

Bitte laden Sie nur Ihren Beitrag (Printartikel, bei Fernseh- oder Hörfunkbeiträgen ein Sendemanuskript) als pdf-Datei hoch. Achten Sie bitte darauf, dass pdf-Dateien keinen Passwortschutz haben! Versuchen Sie bitte nicht, Ihren Medienbeitrag (Fernsehbeitrag, Hörfunkbeitrag) über dieses Formular an uns zu übermitteln (lediglich das Sendemanuskript). Bei reinen Onlineprojekten laden Sie bitte eine kurze Projektbeschreibung oder einen Screenshot als Datei hoch. 

Es können maximal 14 MB Daten über dieses Formular an uns gesendet werden.


Die Dateien werden erst bei Abschicken des Formulares hochgeladen und automatisch an die Otto Brenner Stiftung übermittelt. Falls das Formular fehlerhaft ausgefüllt wurde, müssen die Anhänge erneut eingefügt werden!

Printbeiträge müssen nach der Bewerbung nicht noch einmal in ausgedruckter Form per Post an uns gesendet werden!

Falls Sie größere Datenmengen digital an uns übermitteln wollen, stellen wir Ihnen einen ftp-Server zur Verfügung. Die Zugangsdaten erhalten Sie auf Anfrage von uns. Den ftp-Server können Sie auch zur Übermittlung Ihrer Medienbeiträge (Fernseh- und Hörfunk) verwenden. Falls Sie nicht die Online-Übermittlung für Ihre Mediendaten nutzen möchten, senden Sie uns bitte den Original-Beitrag in den von uns geforderten digitalen Formaten per Post zu (Adresse s. unten).

Postanschrift:

Otto Brenner Stiftung
z.Hd. Herrn Jan Burzinski
Wilhelm-Leuschner-Str. 79
60329 Frankfurt/Main
Betreff: Bewerbung zum Otto Brenner Preis 2019

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Abschicken

Erklärung


Wie sind Sie auf den Otto Brenner Preis aufmerksam geworden:


Bewerbung abschicken:

Geben Sie die Buchstaben in der Graphik im Textfeld rechts davon ein. Es kommen nur Großbuchstaben und Zahlen ohne Leerzeichen zur Anwendung!
captcha
(Auf diese Weise wird sichergestellt, dass das Formular von einer Person und nicht von einem automatisierten Programm gesendet wird.)

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Stim­men zum Otto Bren­ner Preis

Hannes Munzinger, Preisträger 2017
Kritischer Journalismus ist zeitaufwändig, teuer und unerlässlich. Seine Förderung ist das beste Mittel gegen gelenkte Fehlinformation und die Versuche seiner Delegitimierung durch Populisten.
- Hannes Munzinger, Preisträger 2017
Volker Lilienthal, Jurymitglied
Journalistenpreise wie der der Otto Brenner Stiftung leisten zweierlei: Sie würdigen die Arbeit der Besten, fördern die Begabten. Und sie schaffen Aufmerksamkeit für kritischen Journalismus, den die freie Gesellschaft zu ihrer Aufklärung und Selbststeuerung braucht.
- Volker Lilienthal, Jurymitglied