Otto Brenner Preis – Recherche-Stipendium

Otto Brenner Preis - Antrag Recherche-Stipendien

Allgemeine Angaben

Antragsteller auf ein Recherche-Stipendium:

Weitere beteiligte Personen:
Weitere beteiligte Person:
Weitere beteiligte Person:
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Informationen zur geplanten Recherche

Beschreibung der Leistung:

Ein ausführliches Themenexposé übermitteln Sie uns bitte im nächsten Schritt als Dateiupload.

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenübermittlung

Anlagen:*

Das Themen-Exposé, welches einen Umfang zwischen 2 und 5 Seiten haben sollte und auf Deutsch verfasst sein muss, sollte folgende Punkte beinhalten: eine Arbeitshypothese, eine detaillierte Projektskizze, einen Rechercheplan über Vorgehensweise, es sollte die Rechercheziele benennen und Leitfragen der Recherche artikulieren. Daneben sollte ebenfalls ein Zeit- und Kostenplan über die Recherche erstellt werden. Ebenfalls benötigen wir einen Lebenslauf der Antragsteller. Ein exemplarisches Exposé finden Sie hier.

Es können maximal 14 MB Daten über dieses Formular an uns gesendet werden.


Die Dateien werden erst bei Abschicken des Formulares hochgeladen und automatisch an die Otto Brenner Stiftung übermittelt. Falls das Formular fehlerhaft ausgefüllt wurde, müssen die Anhänge erneut eingefügt werden!

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Abschicken

Erklärung


Wie sind Sie auf den Otto Brenner Preis aufmerksam geworden:


Bewerbung abschicken:

Geben Sie die Buchstaben in der Graphik im Textfeld rechts davon ein. Es kommen nur Großbuchstaben und Zahlen ohne Leerzeichen zur Anwendung!
captcha
(Auf diese Weise wird sichergestellt, dass das Formular von einer Person und nicht von einem automatisierten Programm gesendet wird.)

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Anmeldung zum OBS-Newsletter