Otto Brenner Preis

Recherche-Stipendium – Julia Friedrichs

"McKinsey und ich"

Veröffentlicht in der Wochenzeitung „Die Zeit“ am 18.05.2006

Begründung der Jury

 „Julia Friedrichs betritt mit der geplanten Berichterstattung über das Innenleben von großen Unternehmensberatungen Neuland. Bislang gilt, dass die einflussreichen Berater- firmen zwar nach außen publikumswirksam auftreten, interne Strukturen, Methoden und Abläufe aber bewusst als „Betriebsgeheimnis“ behandleln. Sei es, um einen Mythos zu pflegen oder aus Furcht vor möglicher Ent- zauberung. Die Autorin wird auf ganz legale Weise in das „System“ eindringen, Eindrücke aus erster Hand sammeln und über die mehrstufigen Auswahlverfahren zum Berater- job berichten. Mit anderen Worten: Der Schleier wird zumindest ein Stück weit gelüftet."