Otto Brenner Preis

Festrede

08. November 2006

Von Frank A. Meyer

"Am 28. September war in der „Frank­furter Allgemeinen Zeitung“ folgende Schlagzeile zu lesen: „Erkennen die Regierenden die Flammenschrift an der Wand?“

Der „Spiegel“ vom 30. September gab unter dem Titel „Die Koalition der Kraftlosen“ die ätzend-vernichtende Antwort, flammend formuliert und an Boshaftigkeit kaum mehr zu überbie­ten: Nein! Die Politiker der Grossen Koalition erkennen das Menetekel nicht.

Wenn sie überhaupt regieren! Denn genau das stellte das Nachrichtenma­gazin in Frage – mit der Verkaufszeile: „Wer regiert Deutschland?“ Und für alle, die es noch immer nicht verstan­den haben, karikierte die Titelseite Angela Merkel und Franz Müntefering in der Rolle des verschrobenen Don Quichotte und seines tumb-schlauen Partners Sancho Pansa, auf deren Mie­nen sich Verblüffung und Überforde­rung spiegeln.

Ebenfalls zu lesen war im „Spiegel“, dass immer mehr Deutsche ihr Land verlassen, weil sie diese deutschen Verhältnisse nicht mehr ertragen..."

Frank A. Meyer ist Medienunternehmer und Chefpublizist von Ringier

Die gesamte Rede können Sie in unten stehendem pdf nachlesen.

Download: Festrede von Frank A. Meyer