Otto Brenner Preis

Recherche-Stipendium Martin Sehmisch

Zitat aus dem Exposé

Unkontrollierte Macht? Wie die Monopolstellung einer lokalen Tageszeitung die politische Landschaft verändert –
und wie sich Widerstand formiert.

„Wie weit reicht die Macht einer lokalen Monopol-Tageszeitung? Welche Strategien entwickeln mit der Berichterstattung unzufriedene Akteure angesichts dieser Macht? Welche Formen der Infragestellung und der Gegeninformation werden angewendet und wie wirksam sind sie? Warum scheitern trotz offensichtlicher Unzufriedenheit alternative Projekte scheinbar von vorne herein?“

Diesen und anderen Fragen möchte Martin Sehmisch nachgehen.

Kurzbiographie Martin Sehmisch

Geboren 1978

Werdegang:

  • Freie Mitarbeit bei dpa, Hochschulzeitung Publik der Uni Kassel
  • Chefredakteur der Nordhessischen Neuen Zeitung seit Juli 2005

Auszeichnungen:

  • Bürgermedienpreis der Landesanstalt für privaten Rundfunk Hessen: Platz 1 im Jahr 2002, Platz 2 im Jahr 2004