Otto Brenner Preis

2. Preis – Jürgen Dahlkamp, Gunther Latsch und Jörg Schmitt

2. Preis
dotiert mit 5.000 Euro

Jürgen Dahlkamp, Gunther Latsch und Jörg Schmitt
(DER SPIEGEL)

Artikelserie „HSH Nordbank-Affäre“
(30.8.2010 ff., DER SPIEGEL)

Aus der Würdigung der Jury:

Eine staatseigene Bank heuert für ein Millionen-Honorar eine Privatdetektei an, um Vorstandsmitglieder überwachen zu lassen und ihm mit fingierten E-Mails Verfehlungen nachzuweisen, die er gar nicht begangen hat. Der Justiziar der Bank führt eine Razzia in einer Filiale der Bank in New York durch und lässt dem dortigen Filialleiter Beweise für eine angebliche Verbindung zu Kinderpornographen unterschieben. Die beiden Manager werden fristlos entlassen, so wie es der Wunsch des Bank-Chefs war, der die Detektei engagiert hatte. Später muss die Bank auf Kosten des Steuerzahlers millionenschwere Entschädigungen an die Opfer zahlen, aber den verantwortlichen Vorstandsvorsitzenden ficht das nicht an und der Chef des Aufsichtsrats deckt ihn. Die beiden Top-Leute aus der deutschen Hochfinanz wären damit vermutlich sogar unbeschadet durchgekommen, wenn die drei SPIEGEL-Redakteure Jürgen Dahlkamp, Gunther Latsch und Jörg Schmitt diesem Abgrund aus Unmoral und Hybris nicht mit größter Hartnäckigkeit nachgespürt hätten. Ihre Artikelserie über die ungeheuerlichen Vorgänge bei der HSH-Nordbank ist bester Recherche-Journalismus, wie er dringend gebraucht wird.

Externe Informationen/ Artikelserie auf SPIEGEL-Online:

Laudatio von Harald Schumann – Preisübergabe an Jürgen Dahlkamp, Gunther Latsch und Jörg Schmitt

Laudatio Harald Schumann, Dauer: 00:12:52

Jürgen Dahlkamp
geboren 1969 in Stockum (heute Werne)

Werdegang

  • seit 1998 DER SPIEGEL
  • 1992-1998 Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • 1985-1987 und 1989-1991 Studium der Journalistik an der Universität Dortmund
  • 1984 Abitur in Werne

Auszeichnung

  • 2010 Henri-Nannen-Preis (Investigation)
  • 2002 Leuchtturm-Preis des Netzwerk Recherche
  • 1996 Theodor-Wolff-Preis
  • 1996 Wächterpreis der Tagespresse

Gunther Latsch
geboren 1960 im Westerwald

Werdegang

  • seit 1997 DER SPIEGEL
  • 1989-1997 SPIEGEL TV
  • 1987-1989 NDR
  • 1980-1986 Studium

Auszeichnung, u.a.

  • 2011 Nominierung Henri-Nannen-Preis (beste investigative Leistung)
  • 2010 Henri-Nannen-Preis (beste investigative Leistung) 

Jörg Schmitt
geboren 1967 in Marburg

Werdegang

  • seit 2003 Wirtschaftsredaktion DER SPIEGEL
  • 2000-2003 Redakteur Manager Magazin
  • 1995-2000 Wirtschaftsredaktion STERN
  • 1994-1995 Wirtschaftsredaktion Forbes
  • 1989-1994 Studium

Auszeichnung

  • 2011 2. Platz Wirtschaftsjournalist des Jahres
  • 2010 Henri-Nannen-Preis Investigation
  • 2008 Friedrich Vogel Preis