Otto Brenner Preis

1. Preis – Andreas Müller

Otto Brenner Preis - 1. Preis
dotiert mit 10.000 Euro

Andreas Müller
(Stuttgarter Zeitung)

prämierte Artikelserie über den „EnBW-Deal“ [PDF - 3,1MB]
(05.11.2011. – 21.07.2012, Stuttgarter Zeitung) 

Mitschnitt der Preisverleihung

Zum Abspielen auf die Grafik klicken

Laudatio von Harald Schumann – Preisübergabe durch die OBS – Gespräch Andreas Müller mit Sonia Seymour Mikich
Video verlinken

Bild herunterladen [JPEG – 600KB]


Andreas Müller
geboren 1962

Werdegang

  • seit 2012: ressortübergreifend für investigative Recherchen zuständig
  • seit 1995: landespolitischer Korrespondent Stuttgarter Zeitung
  • seit 1985: Redakteur Stuttgarter Zeitung
  • 1983-1985 Volontariat Stuttgarter Zeitung
  • 1981-1983 Reserveoffiziersausbildung
  • 1979-1983 freier Mitarbeiter Badische Zeitung

Auszeichnungen

  • 1998 Wächterpreis der Tagespresse (2. Preis)
  • 1995 Franz-Karl-Maier-Preis (Förderpreis)

Veröffentlichungen

  • Coautor "Die Taschenspieler", Verlag Klöpfer & Meyer, Tübingen, 2010