Otto Brenner Preis – 2. Preis

dotiert mit 5.000 Euro

Christian Baars, Oda Lambrecht, Simone Horst und Lutz Ackermann erhalten für die Dokumentation "Wem gehört der Impfstoff?" den 2. Preis (Panorama - die Reporter , NDR Fernsehen)

Zum Thema

Christian Baars

Zum Thema

Oda Lambrecht

Zum Thema

Simone Horst

Zum Thema

Lutz Ackermann

Zum Thema

Panorama – Die Reporter

Zum Thema  Panorama – Die Reporter

Panorama - die Reporter: Wem gehört der Impfstoff? anschauen

Christian Baars
geboren 1976 in Herdecke
Redakteur Ressort Investigation NDR

Werdegang

  • 2014-heute: Redakteur im Ressort Investigation des NDR
  • 2008-2014: Redakteur im Programmbereich Online & Multimedia, NDR
  • 2005-2008: freier Mitarbeiter / Reporter, v.a. für NDR Info und Panorama
  • 2004-2005: Redakteur bei ARD-aktuell für die Tagesschau
  • 2003-2004: Volontär beim NDR
  • 1997-2003: Studium Französisch + Politische Wissenschaften in Hamburg und Dakar / Senegal

Auszeichnungen

  • 2020: Wissenschaftsjournalist des Jahres (Platz 8) 
  • 2019: Journalist des Jahres (Kategorie: Team, Platz 6) für das Projekt "Implant Files"
  • 2018: UMSICHT-Wissenschaftspreis mit Christine Adelhard, Elena Kuch für die Dokumentation "Der unsichtbare Feind - Tödliche Supererreger aus Pharmafabriken"
  • 2017: Film- und Fernsehpreis des Hartmannbundes für "Der unsichtbare Feind"

Veröffentlichungen

  • 2021: NDR/ARD-Dokumentation "Wem gehört der Impfstoff?" mit Lutz Ackermann, Oda Lambrecht, Simone Horst
  • 2020/2021: Trimediales NDR-Projekt zur "Jagd nach dem Impfstoff" mit Oda Lambrecht
  • 2020: ARD-Dokumentation "Der Zug der Seuche" mit Antje Büll, Stella Peters
  • 2019: NDR/ARD-Dokumentation "Das Ende der Antibiotika?" mit Oda Lambrecht
  • 2018: ICIJ-Projekt "The Implant Files" mit ARD-Dokumentation "Außer Kontrolle - Das gefährliche Geschäft mit der Gesundheit"
  • 2018: NDR-Dokumentation "Auf der Spur der Superkeime" mit Oda Lambrecht
  • 2017: ARD-Dokumentation "Der unsichtbare Feind - Tödliche Supererreger aus Pharmafabriken" mit Christine Adelhardt, Elena Kuch 
  • 2009: Buch "Mission Gottesreich" über fundamentalistische Christen in Deutschland mit Oda Lambrecht

Oda Lambrecht
Norddeutscher Rundfunk / Panorama

Werdegang

  • 2013 - heute: Autorin ARD Magazin Panorama | Panorama - die Reporter | NDR Investigation
  • 2012 - 2013: Autorin ARD Magazin Report Mainz
  • 2011 - 2012: Autorin NDR Team Recherche
  • 2006 - 2011: Redakteurin ARD-aktuell Tagesschau
  • 2004 - 2006: Volontariat SWR
  • 1995 - 2004: Studium der Politikwissenschaft & Journalistik an Universitäten Leipzig & Hamburg

Auszeichnungen

  • 2020: Medium Magazin Top 10 der dt. Wissenschaftsjournalist:innen
  • 2017: Journalistenpreis der Landwirtschaftskammer
  • 2015: Publikumspreis Bester Kurzfilm, Zinegoak International LGBT Film Festival „Die Schwulenheiler“ (Panorama - die Reporter)
  • 2015: Best Social Film, Piélagos en corto International Film Festival „Die Schwulenheiler“ (Panorama - die Reporter)
  • 2014: Stipendium Nationale Akademie der Wissenschaften | Journalistenkolleg Landwirtschaft

Veröffentlichungen

  • 2019: Multidrug-Resistant and Clinically Relevant Gram-Negative Bacteria Are Present in German Surface Waters | Fachpublikation in: Frontiers in Microbiology | Falgenhauer L., Schwengers O., Schmiedel J., Baars C., Lambrecht O., Heß S., Berendonk T., Falgenhauer J., Chakraborty T., Imirzalioglu C.
  • 2009: Mission Gootesreich - Fundamentalistische Christen in Deutschland | Ch. Links Verlag | Lambrecht, Oda / Baars, Christian

Simone Horst
geboren 1982 in Mönchengladbach
Journalistin / NDR

Werdegang

  • 2017-heute: Freie Mitarbeiterin beim Norddeutschen Rundfunk
  • 2015-2017: Volontärin beim Norddeutschen Rundfunk
  • 2012-2014: M.A. Israel Studies, Universität Ben Gurion, Be'er Sheva (Israel)
  • 2009-2012: B.A. Jüdische Studien und Islamwissenschaften, Hochschule für Jüdische Studien und Universität Heidelberg
  • 2004-2007: Ausbildung zu Bühnendarstellerin, Stage School Hamburg

Auszeichnungen

  • 2020: Grimme Online Award als Teil der Autorenschaft von Strg_F

Lutz Ackermann
geboren 1977 in Solingen
Redaktion, NDR

Werdegang

  • 2017 - 2021 stellv. Redaktionsleiter STRG_F
  • 2014 - 2021 Redakteur/ stellv. Redaktionsleiter Panorama die Reporter
  • 2007 - 2014 freier Autor für Dokumenationen (ZDF), Frontal 21 (ZDF), Panorama die Reporter (NDR) u.a.
  • 2005 - 2007 Volontariat SPIEGEL TV Magazin
  • 1998 - 2004 Studium Sprachwissenschaften, Soziologie

Auszeichnungen

  • 2020 Grimme Online Award 
  • 2019 Otto Brenner Medienprojektpreis 
  • 2019 YouTube Goldene Kamera Digital Award
  • 2012 Deutscher Fernsehpreis
  • 2012 Helmut-Schmidt-Journalistenpreis
  • 2009 Civis Preis

Veröffentlichungen

  • 2021: Wem gehört der Impfstoff?
  • 2017: Die Steuerräuber
  • 2012: Mr Karstadt - der rätselhafte Nicolas Berggruen
  • 2008: Die Weggeworfenen