Otto Brenner Preis

Ziele des Otto Brenner Preises

Ziel des Wettbewerbs zur Förderung eines kritischen Journalismus ist es:

  • gesellschaftlich relevante, aber gemessen an deren Bedeutung nicht ausreichend behandelte Themen in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken. Beispiele hierfür: »unternehmerische Verantwortung«, »Macht- oder Amtsmissbrauch«, »Diskriminierung«, »Manipulation der öffentlichen Meinung«, »Missmanagement«, »Korruption« usw.
  • Journalistinnen und Journalisten zu ermutigen, ungeachtet möglicher Konsequenzen unbequeme Fragen zu stellen und Missstände klar zu benennen.
  • Beiträge zu prämieren, die sich durch eine eigenständige und vor allem gründliche Rechercheleistung positiv absetzen und in Sprache, Stil und Darstellungsweise Maßstäbe setzen.
  • herausragende publizistische Analysen und journalistische Stilformen, wie beispielsweise Leitartikel, Kommentare und Essays auszuzeichnen.