Bewerbungen nehmen wir ab dem 1. April bis eischließlich 30. Juni online entgegen

Die Jury des Otto Brenner Preises

Henriette Löwisch

Zum Thema

Geboren 1964 in Stuttgart, Leiterin der Deutschen Journalistenschule

  • Seit 1.7.2017: Leiterin der Deutschen Journalistenschule
  • 2012-2017: Herausgeberin, Montana Journalism Review
  • 2009-2017: Leiterin Master-Programm für Umwelt- und Wissenschaftsjournalismus, University of Montana School of Journalism, Missoula, Montana, USA
  • 2005-2009: Leitende Redakteurin, Agence France-Presse GmbH, Berlin
  • 2001-2005: Chefredakteurin, AFP, Berlin
  • 1997-2001: USA-Korrespondentin, AFP, Washington
  • 1995-1997: Auslandschefin, AFP, Bonn
  • 1994-1995: Korrespondentin EU und NATO, AFP, Brüssel
  • 1992-1994: Redakteurin und Chefin vom Dienst, AFP, Bonn
  • 1991-1992: Pauschalistin, Zeit im Bild 2, ORF, Wien
  • 1991: Diplom-Journalistin, Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • 1986-1991: Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule, München
  • 1985-1986: Freie Mitarbeiterin, Badische Zeitung, Freiburg
  • 1982: Abitur/Baccalauréat, Deutsch-Französisches Gymnasium, Freiburg

Auszeichnungen:

  • 2006: Anthony T. Pollner Distinguished Professor, University of Montana, USA

Veröffentlichungen:

  • Journalismus für Dummies: Vom Recherchieren bis zum Publizieren. Weinheim 2011.