Otto Brenner Preis "Spezial"

dotiert mit 10.000 Euro

Redaktions-Team MONITOR

Zum Thema  Redaktions-Team MONITOR

Georg Restle

Zum Thema  Georg Restle

Georg Restle
Moderator des Politmagazins Monitor
 Georg Restle auf twitter

Werdegang

  • seit 2012 Redaktionsleiter MONITOR
  • 2010-2012: ARD-Korrespondent Moskau
  • 2000-2010 Redakteur und sv. Redaktionsleiter MONITOR
  • 1994-1996: Volontariat WDR
  • 1987-1993 Studium der Rechtswissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg (Staatsexamen) und an der London School of Economics (Diploma in International Law)

Auszeichnungen

  • 2020: Grimme-Preis für besondere journalistische Leistung (stellvertretend für MONITOR)

Achim Pollmeier

Zum Thema  Achim Pollmeier

Achim Pollmeier
Seit 2010 Mitglied der MONITOR-Redaktion

Werdegang

  • Seit 2010: Redakteur bei MONITOR 
  • 2007 - 2010: Redakteur beim WDR, u.a. Wirtschaftsmagazin Plusminus 
  • 2001 - 2007: Freier Journalist (u.a. Süddeutsche Zeitung, ARD, ZDF) 
  • 2000 - 2001: Volontariat beim WDR 
  • ab 1995 Studium Soziologie (Diplom) und Journalistik (Diplom)

Auszeichnungen

  • 2020: Grimmepreis (als Mitglied der Redaktion MONITOR) 
  • 2015: Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 
  • 2009: Hauptpreis der Friedrich und Isabel Vogel - Stiftung

 

Shafagh Laghai

Zum Thema  Shafagh Laghai

Shafagh Laghai
Seit August 2017 MONITOR-Redakteurin

Werdegang

  • 2013-2017 Korrespondentin ARD Nairobi
  • 2008-2009 Volontariat WDR

Jochen Taßler

Zum Thema  Jochen Taßler

Jochen Taßler
Seit 2015 Mitglied der MONITOR-Redaktion

Werdegang

  • 2015-heute: Redakteur und Reporter ARD MONITOR und Investigatives Ressort WDR
  • 2010-2014: Redakteur und Reporter Zulieferredaktion Tagesschau/Tagesthemen WDR
  • 2008-2010: Redakteur und Reporter Wirtschaftsredaktion WDR

Auszeichnungen

  • 2020: Grimme-Preis als Teil der MONITOR-Redaktion für die "kontinuierliche und haltungsstarke Berichterstattung über Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus" 
  • 2018: Helmut Schmidt Journalistenpreis als Teil des Investigativteams von WDR/NDR und SZ für die Enthüllungen im Rahmen der "Paradise Papers"
  • 2017: Auszeichnung als einer der “Journalistinnen und Journalisten des Jahres 2017“ des Medium Magazins als Teil des Investigativteams von WDR, NDR und SZ 
  • 2016: Deutscher Fernsehpreis in der Kategorie “Bester Sportjournalismus” als Redakteur einer Dokumentation im Rahmen der Reihe „Geheimsache Doping“ von Autor Hajo Seppelt zu systematischem Doping in der Leichtathletik

Nikolaus Steiner

Zum Thema  Nikolaus Steiner

Nikolaus Steiner
Seit April 2016 Mitglied der MONITOR-Redaktion

Werdegang

  • 2016 - heute: Autor, Reporter, (Social-Media)Redakteur und Cvd bei MONITOR
  • 2011 - 2016: Freier Hörfunk-, Fernsehen- und Online-Autor für die ARD, Deutschlandfunk, Deutsche Welle
  • 2010-2011: Redakteur beim WDR-Jugendradio "1LIVE"
  • 2009-2010: Trimediales Programmvolontariat beim WDR
  • 2009- 2012: Promotion im Fach Medienkulturwissenschaft an der Universität zu Köln
  • 2003-2008: Magisterstudium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Politikwissenschaften und Völkerkunde

Auszeichnungen

  • 2020 Grimme-Preis in der Kategorie „Beste Journalistische Leistung“ (als MONITOR-Redakteur)
  • 2020 Nominiert für den Marler Medienpreis für Menschenrechte von Amnesty International
  • 2020 Nominiert für den Civis-Medienpreis
  • 2019 Nominiert für den Grimme-Preis in der Kategorie „Beste Journalistische Leistung“ 
  • 2017 Marler Medienpreis für Menschenrechte von Amnesty International für die Berichterstattung über Afghanistan
  • 2017 Nominiert für den Grimme-Preis in der Kategorie „Beste Journalistische Leistung“

Naima El Moussaoui

Zum Thema  Naima El Moussaoui

Naima El Moussaoui
freie Journalistin für die MONITOR-Redaktion

Barbara Schmickler

Zum Thema  Barbara Schmickler

Barbara Schmickler
Seit August 2020 Mitglied der MONITOR-Redaktion

Werdegang

  • Sommer 2020-heute: Redakteurin bei MONITOR
  • 2018-2020: Redakteurin in der WDR Chefredaktion Fernsehen und in der Programmgruppe ARD Morgenmagazin
  • 2015-2018: Freie Journalistin (NDR/ARD, v.a. für Panorama (3), STRG_F, Plusminus, ARD-Zulieferung, tagesschau.de) 
  • 2013-2014: NDR-Volontariat
  • 2011-2013: Studium "European Studies", Viadrina Frankfurt/Oder (Master)
  • 2007-2011: Studium der Romanistik, Politikwissenschaft und Soziologie, Uni Bonn/ Sorbonne Paris (Bachelor)

Auszeichnungen

  • 2019: Peter-Scholl-Latour Preis für die Reportage aus Westafrika: „Abschottung total – Kann man Migration stoppen? “ (STRG_F)

Veröffentlichungen

  • 2017: "50 Kilo bei 1,89 Meter - Wenn Männer magersüchtig sind" (Menschen hautnah, WDR)
  • 2018: "Rückkehr in den Senegal: ,Ich bin mit leeren Händen gekommen'“ (DLF-Feature)

Susanne Bartke-Moussa

Zum Thema  Susanne Bartke-Moussa

Susanne Bartke-Moussa
Redaktionsassistentin

Werdegang

  • 2014 - heute: Redaktionsassistenz MONITOR 
  • November 2002 - Dezember 2006: WDR Programmgruppe Ausland (u.a. Redaktionsassistentin "Die Story")
  • seit Dezember 1997 diverse Stationen im WDR

Auszeichnungen

  • 2020 als Teil der Redaktion: Grimme Preis "Besondere Journalistische Leistung", den Georg Restle (stellv. für die Redaktion von "Monitor"/WDR) für die kontinuierliche und haltungsstarke Berichterstattung über Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus erhalten hat