Otto Brenner Preis – 3. Preis

Sebastian Strube

dotiert mit 3.000 Euro

Hörfunkbeitrag "Crowdwork. Vom Entstehen der digitalen Arbeiterklasse"

Bayern 2, Zündfunk Generator, 12. Januar 2014 (Dauer: 00:56:09)

Crowdwork. Vom Entstehen der digitalen Arbeiterklasse

geboren 1975 in Bogen

Werdegang

  • 2003-heute: Bayerischer Rundfunk: Zündfunk, Familienfunk, Wissenschaft, 
    freier Reporter und Autor
  • 2012-heute: SZ Digitale Medien, Freie Mitarbeit Social Media
  • 2011-2012: loopfilm, Produktionsfirma für historische TV-Dokumentationen, Freie Mitarbeit
  • 2010-2011: UFA Cinema, Kinoproduktion, Koordination von historischer Recherche und Beratung
  • 2005-2010: Bayerische Landeszentrale für Neue Medien Abteilung Programm, Anstellung in Teilzeit

Akademisches Curriculum

  • 2005-2011: Promotion im Bereich Zeitgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität. Note Arbeit: Magna cum laude
  • 1995-2002: Magister der Neuen Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität. Note Arbeit: 1,8. Note Gesamt: 2,1.