Otto Brenner Preis "Spezial"

dotiert mit 10.000 Euro

Armin Thurnher

Zum Thema  Armin Thurnher

Armin Thurnher
geboren 1949

  • Herausgeber und Chefredakteur Wiener Wochenzeitung Falter und Miteigentümer des Falter-Verlags
  • Lehrt Journalismus an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst und an der Fachhochschule Wien
  • 1967-76 Studium der Anglistik, Germanistik und Theaterwissenschaften in New York und Wien, Arbeit am Theater

Auszeichnungen

  • 2010 Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln
  • 2002 Dr.-Karl-Renner-Publizistikpreis
  • 2001 Kurt-Vorhofer-Preis
  • 2000 Bruno-Kreisky Preis für das politische Buch
  • 1999 Ehrenpreis des Vorarlberger Buchhandels
  • 1991 Preis der Stadt Wien für Publizistik

Veröffentlichungen

  • 2013 Essay „Republik ohne Würde“, Zsolnay
  • 2011 Kochbuch „Thurnher auf Rezept", Falter Verlag (mit Irena Rosc)
  • 2009 Roman „Der Übergänger“, Zsolnay
  • 2008 Die Wege entstehen im Gehen. Alfred Gusenbauer im Gespräch mit Armin Thurnher und Katharina Krawagna-Pfeifer, Czernin
  • 2000 Buch Heimniederlage, Zsolnay
  • 1999 Buch Das Trauma, ein Leben, Zsolnay
  • 1995 Leon Zelman - ein Leben nach dem Überleben, Kremyr & Scheriau (übers. ins Amerikanische und Polnische)
  • 1992 Franz Vranitzky im Gespräch mit Armin Thurnher. Eichborn
  • 1992 Schwarze Zwerge. Österreichs Medienlandschaft und ihre Bewohner, Sonderzahl

Mitschnitt der Preisverleihung